SchuleTerminkalenderVeranstaltungenElternvereinLinksKontaktSponsoren 2018-2019
Geschichte
Das Team
Sprechstunden der Lehrer
Projekte
Schulgebäude
Galerie
Datenschutz

Geschichte

Bis in die 60er Jahre (Zeitpunkt der Gemeindezusammenlegung) besuchten die Schüler der drei Katastralgemeiden Ulrichskirchen, Schleinbach und Kronberg getrennt eine eigene Volksschule.

Mit der damaligen Schließung der Schule in Kronberg mussten die dortigen Schüler mit dem Autobus nach Schleinbach bzw. etwas später dann nach Ulrichskirchen zur Schule fahren.

 

Die alten Schulgebäude wurden viel zu klein.

Nach über 30 Jahren wurde auf Wunsch der Schule und der Eltern von der Marktgemeinde eine gemeinsame Schule für alle Schulkinder gebaut.

 

Im Februar 2000 wurde die neue „Millenniumsschule“ feierlich eröffnet.

 

Das Gebäude, das architektonisch durch Transparenz aufgrund großer Glasflächen und Lichthöfe punktet, bietet den Kindern sowie dem Lehrkörper eine angenehme und freundliche Atmosphäre. Da die Schule auch Integrationsunterricht durchführt, wurde der Bau behindertengerecht gestaltet.

 

Neben dem Regelunterricht gibt es auch Nachmittagsbetreuung mit Mittagessen im Hort, der im Schulgebäude integriert ist.

 

Aber auch für diverse Veranstaltungen wie den bereits traditionellen Weihnachtsmarkt sowie das alljährliche Schulschlussfest etc. ist genügend Raum innen wie auch außen (großzügige Grünflächen) vorhanden.

 

chCounter: MySQL error!
Error number: 0

Script stopped.